Kehre vor Deiner eigenen Tür….

…. diesen Satz könnte ich am Tag 8392 Mal benutzen. Das wir auf einem Dorf wohnen ist kein Geheimnis und das die Menschen hier mehr darauf acht geben was andere tun und lassen wohl auch nicht. Das jüngste Ereignis geschah am Muttertag. Wie konnte ich denn auch nur direkt am Muttertag Wäsche in meinem Garten aufhängen? MUTTERTAG! DA TUT MAN NICHTS! Sprach die Nachbarin mit strafenden Blick und unterschwelligen Ton. Mein Kontersatz, dass mein Haushalt keinen Feiertag kennt konnte sie nicht ganz verdauen und tappelte davon. Vielleicht sollte ich nochmal ernsthaft mit meiner Dreckwäsche reden. Ein Gespräch mit dem Geschirrspüler verlief eher suboptimal und das Essen war einfach zu bockig um sich selber zu kochen. Da mache ich wohl irgendetwas anders als Frau Nachbarin.

Aber das ist mal wieder ein Paradebeispiel für obige Überschrift. Es kann ihnen doch egal sein und wenn ich nackt durch den Garten renne und Biene Maja singe. Es ist mein Leben und mein Garten. Guckt weg, wenn es Euch nicht passt.

Nächste Situation war vorgestern. Eine mir leider lang bekannte Mutter sagt auch mit obigen unterschwelligen Ton: Ihr seid aber nur am muckeln und werkeln. Na klar. Oder macht sich bei Euch irgendwas von alleine? Der Garten muss nun mal gepflegt werden. Und da wir letztes Jahr Ende Sommer erst hier eingezogen sind natürlich mehr als sonst. Und ganz ehrlich, wenn wir jeden Tag mähen, zupfen, buddeln oder bauen, dann tun wir das eben so.

Was sollen diese unterschwelligen Töne? Warum tun Menschen das? Wenn ich durch unser Dorf gehe, komme ich nicht einmal auf solche Gedanken. Das einzige was mir im Kopf rumgeistert ist dann: Ohhh was für eine tolle Blume, die brauch ich auch. Oder: Das ist ja eine nette Deko, wo gibt es die? Wenn Menschen draußen sind , dann gibt es ein freundliches Hallo und keine unterschwelligen Töne was, warum sie wie machen.

Leben und Leben lassen! Denkt mal drüber nach! Ist viel harmonischer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s